Blaue Hortensien

Blaue Hortensien
(Acryl auf mehrfach grundierter Canvas-Baumwolle [380g/m²] auf Holz-Keilrahmen, 70cm x 50cm)
Von mir zur MissionART #3 – Versteigerung am 3. Okt. 2020 in Dortmund angeboten.

Noch sind im Garten die alten Blütenstände der Hortensien des letzten Jahres an ihren üppigen Büschen, doch bald werden sie beschnitten und dann kommt die neue Blüte in all ihrer Pracht. Auch ein Strauß für die Vase wird wieder dabei sein…

Blue Hydrangeas
(Acrylics on multiple primed cotton canvas [380gsm] on wooden frame
27,5in x 19,6in)
My offer for the charity auction on the occasion of MissionART #3 in Dortmund on 3 October 2020.

In the garden, the old hydrangeas from last year are still on their lush bushes, but soon they will be pruned and then the new flowers will come in all their glory. Also a bouquet for the vase will be there again…

Winterimpression in der Mark Brandenburg

Winterimpression in der Mark Brandenburg
(Aquarell, Bütten, Centenaire, Feinkorn – 31cm x 41cm)

Franz Grillparzer (1791-1872):
“Winterlüfte wehen
durch des Äthers Raum,
halb entblättert stehen
Strauch und Kraut und Baum.”

Winter impression in the Mark Brandenburg
(Watercolor, on mould-made paper, Centenaire grain fin – 11,9in x 15,8in)

Franz Grillparzer (1791-1872):
“Winter breeze blowing
through etheric space,
stand half-leafed
bush and herb and tree.”

Blumenstillleben – Impressionen auf Blau I-III

Blumenstillleben – Impressionen auf Blau I-III
(Acryl, auf grundiertem Lanaquarelle-Bütten 640g/m², 25cm x 25cm)

Bettina von Arnim (1785-1859):
“Blumen sind die Liebesgedanken der Natur.”

Flower Stilllife – Impressions on Blue I-III
(Acrylics, on primed mould-made Lanaquarelle 300lb/m²- 10in x 10in)

Bettina von Arnim (1785-1859):
“Flowers are nature’s thoughts of love.”

Spätherbst in Brandenburg IV

Spätherbst in Brandenburg IV - Late Autumn in Brandenburg IV, Aquarell auf Büttenpapier 30cm x 40cm

Das Bild ist nicht mehr verfügbar – Painting not available anymore 

Spätherbst in Brandenburg IV
(Aquarell, Bütten, Centenaire, Feinkorn – 31cm x 41cm)

Hugo von Hofmannsthal (1874-1929):
“Es gibt eine Stille des Herbstes bis in die Farben hinein.”

Late Autumn in Brandenburg IV
(Watercolor, on mould-made paper, Centenaire grain fin – 11,9in x 15,8in)

Hugo von Hofmannsthal (1874-1929):
“There is a silence of autumn well into the colours.”

Spätherbst in Brandenburg III

Spätherbst in Brandenburg III - Late Autumn in Brandenburg III, Aquarell auf Bütten, 30cm x 40cm

Spätherbst in Brandenburg III
(Aquarell, Bütten, Centenaire, Feinkorn – 31cm x 41cm)

Wenn einer einen blütenreichen Frühling und einen satten Herbst erlebt, so muss er sich doch eingestehen, dass es schön ist, Mensch zu sein.
(Spruch von Kumagai Naoyoshi, 1782-1862)

Late Autumn in Brandenburg III
(Watercolor, on mould-made paper, Centenaire grain fin – 11,9in x 15,8in)

When someone experiences a spring full of flowers and a rich autumn, he has to admit to himself that it is beautiful to be a human.
(by Kumagai Naoyoshi, 1782-1862)

Spätherbst in Brandenburg II

Spätherbst in Brandenburg II - Late Autumn in Brandenburg II, Aquarell mit Softpastell gehöht, 30cm x 40cm

Spätherbst in Brandenburg II
(Aquarell, gehöht mit Softpastell, auf Bütten, Hahnemühle-Cezanne, rauh – 30cm x 40cm)

Für diese zweite gemalte Herbstversion desselben Landstrichs Brandenburgs gefällt mir auch dieser Anfang des Liedes “Herbstlied” von Freiherr Johann Gaudenz von Salis-Seewis:
Bunt sind schon die Wälder,
Gelb die Stoppelfelder,
Und der Herbst beginnt.
Rote Blätter fallen,
Graue Nebel wallen,
Kühler weht der Wind.

Late Autumn in Brandenburg II
(Watercolor, heightened with soft pastels, on mould-made paper, Hahnemühle-Cezanne, rough – 11,8in x 15,7in)

For this second painted autumn version of the same region of Brandenburg I also like this beginning of the song “Herbstlied” by Freiherr Johann Gaudenz von Salis-Seewis:
Bunt sind schon die Wälder,
Gelb die Stoppelfelder,
Und der Herbst beginnt.
Rote Blätter fallen,
Graue Nebel wallen,
Kühler weht der Wind.

Spätherbst in Brandenburg

Spätherbst in Brandenburg - Late Autumn in Brandenburg, Aquarell mit Softpastell partiell gehöht, 30cm x 40cm,

Spätherbst in Brandenburg
(Aquarell, gehöht mit Softpastell, auf Bütten, Hahnemühle-Cezanne, rauh – 30cm x 40cm)

Schon mischt sich Rot in der Blätter Grün,
Reseden und Astern im Verblühn,
Die Trauben geschnitten, der Hafer gemäht,
Der Herbst ist da, das Jahr wird spät.
Und doch (ob Herbst auch) die Sonne glüht –
Weg drum mit der Schwermut aus deinem Gemüt!
Banne die Sorge, genieße, was frommt,
Eh Stille, Schnee und Winter kommt.
Gedicht: Spätherbst von Theodor Fontane (30.12.1819 – 20.09.1898)

Late Autumn in Brandenburg
(Watercolor, heightened with soft pastels, on mould-made paper, Hahnemühle-Cezanne, rough – 11,8in x 15,7in)

A poem by Theodor Fontane follows in the above text. Unfortunately the official translation into English is missing. Please excuse me and assist me if you have the text. Thank you for your participation.

Herbststimmung II

Herbststimmung - Autumn Mood

Herbststimmung II
(Acryl auf mehrfach grundierter 100 % Canvas-Baumwolle [380g/m²] auf Holz-Keilrahmen, 70cm x 50cm)

Die schönen Seiten des in diesem Jahr frühen Herbstes halten ihren Einzug. Der Altweibersommer mit seinen Nebeln am Morgen und stimmungsvollen Lichtern der Sonnenauf- und untergänge legt seinen eigenen Zauber auf uns und unsere Stimmungen und Wahrnehmungen.

Autumn Mood II
(Acrylics on multiple primed 100% cotton canvas [380gsm] on wooden frame
27,5in x 19,6in)

The beautiful sides of this year’s early autumn are making their debut. The Indian summer with its mists in the morning and atmospheric lights of sunrises and sunsets has its own magic on us and our moods and perceptions.

Herbststimmung

Herbststimmung - Autumn Mood

Das Bild ist nicht mehr verfügbar – Painting not available anymore 

Herbststimmung
(Acryl auf mehrfach grundierter 100 % Canvas-Baumwolle [380g/m²] auf Holz-Keilrahmen, 80cm x 40cm)

Autumn Mood
(Acrylics on multiple primed 100% cotton canvas [380gsm] on wooden frame
31,4in x 15,7in)

Drei Damen in vietnamesischem Reisfeld

Drei Damen in vietnamesischem Reisfeld

Das Bild ist nicht mehr verfügbar – Painting not available anymore 

Drei Damen in vietnamesischem Reisfeld
(Acryl auf mehrfach grundierter 100 % Canvas-Baumwolle [380g/m²] auf Holz-Keilrahmen, 80cm x 40cm)

Three ladies in Vietnamese rice field
(Acrylics on multiple primed 100% cotton canvas [380gsm] on wooden frame
31,4in x 15,7in)

Das Tiefland Vietnams ist an vielen Orten mit Reisfeldern bedeckt und die hohen Hügel laden mit der Sicht auf den Anbau auf Terrassen ein. In der Mitte oder im späten September fangen die Reisfelder an heller zu werden. Sie sind dann die Landschaft in einem wunderbaren grünlichen Gelb auskleidend. Eine Szenerie, die diesem Bild seinen Ursprung verlieh.

The lowlands of Vietnam are covered with rice fields in many places and the high hills invite with the view on the cultivation on terraces. In the middle or in late September the rice fields begin to become lighter. They are then lining the landscape in a wonderful greenish yellow. A scenery that has inspired my picture.

Niederlausitzer Heide vor Sonnenaufgang

Niederlausitzer Heide vor Sonnenaufgang -Heather in Lower Lusatia before sunrise, Acrylbild auf Leinwand und Keilrahmen, 70cm x 70cm

Das Bild ist nicht mehr verfügbar – Painting not available anymore 

Niederlausitzer Heide vor Sonnenaufgang
(Acryl auf mehrfach grundierter 100 % Canvas-Baumwolle [380g/m²] auf Holz-Keilrahmen, 70cm x 70cm)

Heather in Lower Lusatia before sunrise
(Acrylics on 100% cotton canvas [380gsm] multiple primed on wooden frame
27,5in x 27,5in)

Ganz im Süden Brandenburgs existiert mit der purpur blühenden märkischen Heide von August bis September im “Naturpark Niederlausitzer Heidelandschaft” eine wunderbare Erlebnismöglichkeit. Und vor Sonnenaufgang – mit leichtem Nebel am Horizont – ist die gesamte Heide bei orange-rotem Himmel in nahezu unwirklich sanft leuchtende Purpurtöne getaucht…

In the very south of Brandenburg, there is a wonderful opportunity to experience the crimson blossoming heathland of the Mark Brandenburg from August to September in the “Lower Lusatian Heath Nature Park“. And before sunrise – with a gentle fog on the horizon – the entire heath is illuminated by orange-red sunlight in almost incredibly soft crimson shades…

Rapsfeld vor der Ostseeküste

Rapsfeld vor der Ostseeküste - Rapeseed field off the Baltic coast

Rapsfeld vor der Ostseeküste
(Acryl auf mehrfach grundierter 100 % Canvas-Baumwolle [380g/m²] auf Holz-Keilrahmen, 70cm x 70cm)

Rapeseed field off the Baltic coast
(Acrylics on multiple primed 100% cotton canvas [380gsm] on wooden frame 27,5in x 27,5in)

Die Blüte der Rapsfelder an der Ostsee übt immer wieder einen ganz besonderen Reiz auf mich aus, besonders am Tag im Bild: Ein tiefblauer Himmel breitete sich über dem Raps und der See aus. Nur wenige nahezu schneeweiße Wölkchen waren noch am Himmel, und ein nahezu purpurroter Streifen am lichter werdenden Horizont färbte selbst das zuvor tiefblau erscheinende Wasser mit seiner unwiderstehlichen Strahlkraft.

The blossoming of the rape fields at the Baltic Sea always has a very special attraction to me, especially on the day in the picture: A deep blue sky was spreading over the rape and the ocean. Only a few almost snow-white clouds were still in the sky, and an almost purple stripe on the brightening horizon coloured even the previously deep blue water with its irresistible radiance.